Brock Pierce, ein Krypto-Unternehmer, kandidiert für die US-Präsidentschaft

Brock Pierce, ein Krypto-Unternehmer, kandidiert für die US-Präsidentschaft

Gefällt Euch Krypto-Trend.de?

()

Krypto-Veteran Brock Pierce will US-Präsident werden

brock pierce

Brock Pierce steigt in letzter Minute in den US-Wahlkampf ein. Auf Twitter gab erst vor kurzem der Rapper Kanye West seine Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten bekannt.

Nun die nächste Überraschung. Unternehmer und Krypto-Investor steigt in den Wahlkampf 2020 mit ein.

„Ich, Brock Pierce, kandidiere für die Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.“

us-präsident

Wer ist Brock Pierce?

Brock Pierce ist ein Unternehmer und Risikokapitalgeber mit einer umfangreichen Erfolgsbilanz bei der Gründung, Beratung und Investition in störende Unternehmen. Ihm wird zugeschrieben, dass er Pionierarbeit auf dem Markt für digitale Währung geleistet und mehr als 5 Milliarden Dollar für von ihm gegründete Unternehmen aufgebracht hat. Pierce ist der Vorsitzende der Bitcoin Foundation und Mitbegründer von EOS Alliance, Block.one, Blockchain Capital, Tether und Mastercoin (erstes ICO).

Im Jahr 2017 war Pierce Mitbegründer von Block.one, das im EOS-Crowdsale mehr als 4B-Dollar-Token verkaufte und damit das größte jemals erzielte Ergebnis erzielte. Außerdem war er 2013 Mitbegründer von Blockchain Capital und damit der erste sektorspezifische Risikofonds, der ausschließlich in die Technologieunternehmen von Blockchain investiert. Pierce führte das Unternehmen durch den ersten ICO eines Risikofonds, der die erste Sicherheitsmarke schuf. Blockchain Capital hat mit seinen vier Fonds mehr als 100 Investitionen in den Sektor getätigt. Die Firma wurde von Pitchbook zum aktivsten FinTech Venture Fund ernannt. Im Jahr 2014 gründete Brock Tether, den ersten Stablecoin- und Asset-Backed-Token.

Pierce ist ein Frühinvestor in Bitcoin und einer der größten Investoren im Ethereum-Crowdsale. Er ist der Gründer von IMI Exchange, dem weltweit führenden digitalen Währungsmarktplatz für Spiele mit einem Jahresumsatz von über 1 Mrd. USD und Investoren wie Goldman Sachs, der 2016 für mehr als 100 Mio. USD verkauft wurde. Pierce gründete ZAM, eine der weltweit größten Medienimmobilien für Gamer, die 2012 von Tencent erworben wurde. Er gründete IGE, den Pionier der digitalen Währung in Online-Spielen, der 2006 Einnahmen von über 100 Millionen Dollar erzielte und 2007 verkauft wurde. Pierce ist außerdem Mitbegründer von D10e, GoCoin, Blade Payments, Five Delta (verkauft an der NASDAQ: SRAX), Xfire 2.0, Playsino, Evertune, GamesTV und DEN. Außerdem berät er Airswap, Bancor, BitGo, BitGuild, BlockV, Bloq, DNA, Element Group, Metronome, Shyft und tZERO.

Pierce ist ein gefragter Redner, der über die Macht der Blockkettentechnologie und der Dezentralisierung bei globalen Veranstaltungen und Institutionen gesprochen hat.

Zitiert von https://www.brock.vote/

Brock Pierce gehört zweifelsohne zu einem der größten Beeinflusser in der Blockchainindustie. Auch wenn das Wahlprogramm noch nicht genau bekannt ist, kann man von ihm eine äußerst kryptofreundliche Einstellung erwarten.

LEST AUCH:  Scam-Warnung Dogecoin Cloud-Mining - Vorsicht Betrug

Dennoch werden seine Chancen wohl eher sehr gering sein diese Wahl zu gewinnen. 

Schön wäre es natürlich in Bezug auf Kryptowährungen einen kryptofreundlichen US-Präsidenten an der Macht zu sehen. Wir dürfen träumen…..

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!


Gefällt Euch Krypto-Trend.de?

Schreibe einen Kommentar