News
Aktuelle News zu Bitcoin & Co

Visa und ConenSys wollen CBDC-Infrastruktur aufbauen | BTC-ECHO
13/01/2022 14:07
Visa
Visa ist eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Tech-Unternehmen ConsenSys eingegangen. Gemeinsam möchte man eine Infrastruktur für digitale Zentralbankwährungen (CBDC) schaffen. Dafür befindet man sich aktuell weltweit mit Währungshütern im Austausch.
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Visa und ConenSys wollen CBDC-Infrastruktur aufbauen erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Hier können Sie jetzt Litecoin kaufen – 6 % im Plus, Tendenz steigend
13/01/2022 13:27

Litecoin (LTC) ist eine Kryptowährung, die entwickelt wurde, um schnelle, sichere und kostengünstige Zahlungen zu ermöglichen, indem sie die einzigartigen Eigenschaften der Blockchain-Technologie nutzt. Der Coin wird derzeit für 140,55 USD mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von knapp 900 Millionen USD gehandelt.

Dieser kurze Leitfaden erklärt, was Litecoin ist, ob es sich lohnt, in es zu investieren, und die besten Orte, um Litecoin heute zu kaufen.

Die besten Orte, um Litecoin jetzt zu kaufen

eToro

eToro ist eine der führenden Handelsplattformen für die Investition in Krypto-Vermögenswerte. Vollgepackt mit Funktionen, einschließlich Copy Trading, fortgeschrittenen technischen Charts und einer Reihe von Handelswerkzeugen, ist die Plattform von eToro für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet.

Jetzt LTC kaufen bei eToro

Pacific Union

Seit der Gründung im Jahr 2015 ist die Pacific Union zu einem weltweit führenden Online-Broker gewachsen. Wir bieten 200 Produkte an, während wir eine innovative Handelsfazilität für Vermögenswerte wie Forex, Indizes, Rohstoffe, Aktien und Kryptozurren liefern. Als serviceorientiertes, globales Online-Handelsvermittler bieten wir mehrsprachige Dienstleistungen in 120 Ländern und Regionen.

Jetzt LTC kaufen bei Pacific Union

Was ist Litecoin?

Litecoin wurde auf Basis des Bitcoin (BTC)-Protokolls erstellt, unterscheidet sich jedoch in Bezug auf den verwendeten Hashing-Algorithmus, die Hardcap, die Blocktransaktionszeiten und einige andere Faktoren.

Litecoin hat eine Blockzeit von nur 2,5 Minuten und extrem niedrige Transaktionsgebühren, wodurch es sich für Mikrotransaktionen und Zahlungen am Point-of-Sale eignet.

Litecoin wurde am 7. Oktober 2011 über einen Open-Source-Client auf GitHub veröffentlicht und das Litecoin-Netzwerk ging fünf Tage später am 13. Oktober 2011 live.

Seitdem ist es sowohl in der Nutzung als auch in der Akzeptanz bei Händlern explodiert und zählte die meiste Zeit seines Bestehens zu den Top-Ten-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Litecoin ist nach Bitcoin die zweitbeliebteste reine Kryptowährung. Dieser Erfolg ist weitgehend auf die Einfachheit und den klaren Nutzwert zurückzuführen.

Ab Januar 2021 ist Litecoin eine der am weitesten verbreiteten Kryptowährungen, und mehr als 2.000 Händler und Geschäfte akzeptieren LTC jetzt auf der ganzen Welt.

Soll ich Litecoin heute kaufen?

Die Leistung von Litecoin war in letzter Zeit glanzlos, aber sie nimmt zu. Darüber hinaus sehen die meisten Preisvorhersage-Plattformen einen positiven Ausblick für den einzigartigen Token. Nehmen Sie die Anlageberatung jedoch nicht für bare Münze und investieren Sie genügend Zeit darin, Ihre eigene Marktforschung durchzuführen.

Litecoin-Kursprognose

Laut Currency.com könnte Litecoin weiter über sein Allzeithoch hinaus wachsen und zu einem vom Analysten nicht bestimmten Punkt 500 USD erreichen. Coin Price Forecast ist genauer und prognostiziert einen Preis von 362 USD für Ende 2025. Dies ist eine Veränderung von 142 % von Jahr zu Jahr.

In der ersten Hälfte dieses Jahres erwarten sie, dass der Litecoin-Preis auf 176 USD steigen wird. Es soll das Jahr bei 209 USD abschließen und im ersten Halbjahr 2023 bei rund 287 USD liegen. Am Ende des zweiten Halbjahrs soll es bei 379 USD seinen Höchststand erreichen.

Litecoin in den sozialen Medien

The post Hier können Sie jetzt Litecoin kaufen – 6 % im Plus, Tendenz steigend appeared first on Coin Hero.

Seba Bank sammelt 110 Millionen Schweizer Franken ein
13/01/2022 13:24
Flugzeug der Swiss Gesellschaft
Die Seba Bank ist bekannt für ihre digitalen Vermögensangebote. Für den Ausbau erhält das FinTech nun 110 Millionen Schweizer Franken. Damit sollen die Standbeine im asiatischen Raum gefestigt werden.
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Seba Bank sammelt 110 Millionen Schweizer Franken ein erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Zweiter Solo-Bitcoin-Miner gewinnt das Block Race innerhalb einer Woche
13/01/2022 11:26
Ein weiterer Solo-Bitcoin (BTC)-Miner mit einer Hash-Rate von 116 Terahashes pro Sekunde (TH/s) hat ein Block-Race im Bitcoin-Netzwerk gewonnen und sich die Block-Belohnung von 6,25 BTC plus eine Gebühren-Belohnung von 0,018 BTC gesichert, was bei den aktuellen Kursen einen Gesamtwert von über 274.041 USD hat....
Mehr lesen: Zweiter Solo-Bitcoin-Miner gewinnt das Block Race innerhalb einer Woche
Telegram: Droht dem größten Krypto-Chat das Aus?
13/01/2022 11:18
Telegram
Wenn Telegram weiter deutsche Gesetze missachtet, will die Bundesinnenministerin harte Konsequenzen ziehen. Damit würden auch viele Krypto-Fans das Kommunikationsmedium ihrer Wahl verlieren.
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Droht dem größten Krypto-Chat das Aus? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Market highlights January 13: Crypto market buoyant, UK markets highest since end 2019
13/01/2022 11:07

The crypto market was higher over the past 24 hours, as the majority of top 10 cryptos were in the green at time of writing. The UK100 rose 0.81% yesterday to reach its highest level since December 2019.

Inflation in the US has reached 7%, its highest level for 40 years. The latest reading is in line with analyst expectations, with prices for cars, furniture, energy, and food driving much of the surge. Taking the inflation news in their stride, all three major US indices rose yesterday.

Investors will be closely following the monthly producer Price Index (PPI) data, set to be released today at 13:30 GMT.

Top cryptos

Bitcoin climbed around 2%, trading above $43,000, while Ethereum and XRP were up around 3% each. Cardano has registered its first more substantial gains in a while, up almost 8% today. It is trading for $1.30 and has a 24-hour trading volume of just over $2 billion.

Dogecoin has been on a somewhat unexpected bull run. It is doing well after whales bought it in especially large amounts yesterday. Today, it added 12% to its value.

Shiba Inu is also up 12%, but the reason is a Robinhood listing rumor. This isn't the first time such a rumor has surfaced. Shiba Inu's October 2021 peak may have been due to the same rumor.

Top movers

Harmony’s advent goes on. It gained 13% in the last 24 hours and an impressive 29% over the past week. Oasis Network is also trending with gains of 13% today.

Monero, which allows transactions to take place privately and anonymously, is up 10% today.

1inch Network, uniting decentralized protocols and enabling lucrative, fast, and safe operations in the DeFi space, added 10% to its value as well.

Zilliqa was briefly back in the top 100 biggest coins by market cap with gains of just over 10% in the last 24 hours.

Enjin Coin is a project of Enjin, a company that provides an ecosystem of interconnected, blockchain-based gaming products. It is impacted by bullish trends affecting some other game tokens, adding 9% to its value today.

Another winner is XDC, the native coin of XinFin, an enterprise-ready hybrid blockchain technology company optimized for international trade and finance. It is up 9% today.  

Velas, the world's fastest EVM blockchain with speeds up to 75 000 tx/s, gained 9% in the last 24 hours.

Fantom continues its bull run. It is up 7% today, bringing its 7-day growth to 10%.  

Stellar Lumens, an open network that allows money to be moved and stored, registered a surge of around 7% today.

Trending

PAPPAY is the biggest gainer on yet another day. Today, it added an impressive 900% to its value. PAPPAY is a payment tool that provides holders with passive income. It enables safe, easy, and fast online payments, including ecommerce payments. It generates passive income of 1% and gives developers access to an API.

The token GamingShiba is the top trender on CoinMarketCap. This cryptocurrency, which describes itself as the link between gamers, streaming platforms, NFTs, and the Metaverse, is up 61% in the last 24 hours.  

 

The post Market highlights January 13: Crypto market buoyant, UK markets highest since end 2019 appeared first on Coin Journal.

Top places to buy ZIL, the coin that went up 10% in 24 hours
13/01/2022 10:18

Zilliqa (ZIL) is back in the top 100 biggest coins by market cap with impressive gains of just over 10% in the last 24 hours. This short guide explains what Zilliqa is, if it’s worth investing in, and the best places to buy ZIL today if you choose to.

Top places to buy ZIL now

Plus500

Plus500 is a leading provider of Contracts for Difference (CFDs), delivering Leveraged trading on +2,000 financial instruments, including Forex, Commodities, Indices, Shares, Options and Cryptocurrencies. CySEC license number (#250/14)

Buy ZIL with Plus500 today

Capital.com

Buy ZIL with Capital.com today

What is ZIL?

Zilliqa is a public, permissionless blockchain that is designed to offer high throughput with the ability to complete thousands of transactions per second. It seeks to solve the issue of blockchain scalability and speed by employing sharding as a second-layer scaling solution.

The platform is home to many decentralized applications, and as of October 2020, it also allows for staking and yield farming.

Zilliqa claims to be the world's first public blockchain to rely entirely on a sharded network. This allows it to achieve high throughput and a high rate of transactions per second, which it says solves the scalability issue.

Because each shard processes transactions individually, the number of transactions that can be processed per second increases as the network grows and the number of shards increases correspondingly.  

Should I buy ZIL today?

Previous performance is no guarantee for future such. Many price prediction platforms have a positive outlook on ZIL, but do exercise caution if you decide to put money into this volatile asset.  

ZIL price prediction

According to Price Prediction’s analysts, ZIL will cross $2.47 in 2030. Trading Beasts predict Zilliqa will pass $0.11 by the end of this year.  

ZIL on social media

The post Top places to buy ZIL, the coin that went up 10% in 24 hours appeared first on Coin Journal.

Deshalb hält Tom Emmer, die Fed für ungeeignet, eine CBDC auszustellen
13/01/2022 10:06

Tom Emmer hatte zuvor eine dezentralisierte digitale Währung bevorzugt, da sie die Privatsphäre der Benutzer wahren und die Elemente des Bargelds beibehalten würde.

Der US-Abgeordnete des 6. Kongressstaates Minnesota, Tom Emmer, enthüllte gestern, dass er neue Regelungen um Krypto einführen will. Der Gesetzesentwurf von Emmer, der einen Tag zuvor darauf hingewiesen hatte, würde der Federal Reserve jede Aktivität als Einzelhandelsverbot verbieten.

Tatsächlich würde es die Fed daran hindern, eine digitale Zentralbankwährung direkt an Verbraucher in den USA auszugeben. Er bestand darauf, dass im Gegensatz zu anderen Ländern wie China, die Token entwickelt haben, denen die Vorteile und der Schutz von Bargeld" fehlen, eine digitale US-Währung den Benutzern die Privatsphäre garantieren und den hegemonialen Status des US-Dollars beibehalten sollte.

Datenschutz, Innovation und die Dominanz des Dollars im Mittelpunkt

Emmer erklärte weiter, dass CBDCs, die nicht unter Berücksichtigung dieser Säulen gebaut wurden, die Privatsphäre der Benutzer angreifbar machen würden. Auf diese Weise könnte sich ein Institut wie die Fed zu einer Privatkundenbank zusammenschließen und ganz einfach persönliche Daten sammeln. Er warnte davor, dass ein solches Gremium auch Benutzertransaktionen für einen unbestimmten Zeitraum verfolgen könnte.

„Dieses CBDC-Modell würde nicht nur die Finanzinformationen der Amerikaner zentralisieren und so anfällig für Angriffe machen, sondern es könnte auch als Überwachungsinstrument verwendet werden, das Amerikaner niemals von ihrer eigenen Regierung tolerieren sollten“, erklärte Emer.

Der Vertreter von Minnesota warnte davor, dass die USA auf einem Weg wären, „Chinas digitalen Autoritarismus“ nachzuahmen, wenn die Fed verlangen würde, dass Benutzer ein Konto eröffnen, um auf eine CBDC zuzugreifen.

Er wies auch darauf hin, dass es zwingend erforderlich sei, dass die Fed kein Privatkundengeschäft anbieten darf, und fügte hinzu, dass die Mindestanforderungen für jede in den USA entwickelte CBDC Offenheit, Datenschutz und ein erlaubnisfreier Charakter seien.

„Unabhängig davon muss jede von der Fed implementierte CBDC offen, genehmigungsfrei und privat sein. Das bedeutet, dass jeder digitale Dollar für alle zugänglich sein muss, Transaktionen über eine für alle transparente Blockchain abwickeln und die Datenschutzelemente von Bargeld wahren muss“, meinte Emmer.

Er behauptete auch, dass die USA, um den Status des Dollars im digitalen Zeitalter zu bewahren, sicherstellen müssen, dass sie einen Ansatz verfolgen, der Innovation und nicht einen Wettbewerb mit dem privaten Sektor (anderen Kryptowährungen) priorisiert.

Obwohl der Text in seinem Gesetzentwurf recht kurz war, wurde insbesondere vorgeschlagen, dass die Änderung von Abschnitt 13 des Federal Reserve Act eine Klausel enthält, die lautet:

Sofern nicht ausdrücklich gemäß diesem Gesetz genehmigt, darf eine Federal Reserve Bank einer Person keine Produkte oder Dienstleistungen direkt anbieten, ein Konto im Namen einer Person führen oder eine digitale Zentralbankwährung direkt an eine Person ausgeben.“

The post Deshalb hält Tom Emmer, die Fed für ungeeignet, eine CBDC auszustellen appeared first on BitcoinMag.de.

Dorsey leitet neuen Verteidigungsfonds für Bitcoin-Entwickler
13/01/2022 09:57

Der Vorstand des Fonds würde bestimmen, welche Fälle und Angeklagten Unterstützung erhalten.

Mit dem Wachstum der Krypto-Szene sind Bitcoin und seine größere Krypto-Community noch stärker ins Visier der Aufsichtsbehörden geraten und mussten infolgedessen enorme Geldbußen zahlen. Eine neue Initiative von drei Bitcoin-Befürwortern soll diese Situation verbessern.

Der ehemalige Twitter-Chef Jack Dorsey wird zusammen mit zwei anderen Bitcoin-Befürwortern Martin White und dem Mitbegründer von Chaincode Labs, Alex Morcos, den Vorstand eines neuen Fonds bilden, des Bitcoin Legal Defense Fund, der „eine koordinierte und formalisierte Reaktion zur Verteidigung von Entwicklern bieten soll."

Ein „Bollwerk“ für Softwareentwickler

Laut einer gestern an Bitcoin-Entwickler gesendeten E-Mail soll der neue Fonds dem Schutz von Entwicklern vor Klagen dienen, die auf ihre Aktionen im Krypto-Ökosystem abzielen. Um die Notwendigkeit der neu gegründeten gemeinnützigen Firma weiter zu erklären, sagten die drei Enthusiasten, dass Open-Source-Entwickler häufig ins Visier genommen werden und recht anfällig für rechtlichen Druck sind. Meistens und wenn ihnen die Unterstützung fehlt, um rechtliche Probleme zu bekämpfen, erliegen sie leicht dem Druck.

„Der Bitcoin Legal Defense Fund ist eine gemeinnützige Einrichtung, die darauf abzielt, rechtliche Kopfschmerzen zu minimieren, die Softwareentwickler davon abhalten, Bitcoin und verwandte Projekte wie das Lightning Network und die Datenschutzprotokolle von Bitcoin aktiv zu entwickeln,“ schrieb Dorsey.

In der Mail wurde erläutert, wie der Fonds zum Schutz der Entwickler beitragen wird, dass er die Suche nach und die Beibehaltung eines Rechtsverteidigers finanzieren würde. Es würde auch bei der Entwicklung von Prozessstrategien und bei der Erledigung von Rechtskosten helfen. Der Vorstand stellte dann klar, dass die Inanspruchnahme des Verteidigungsfonds für Entwickler völlig optional wäre.

Bereit, sich darauf einzulassen

Das Team sagte, dass die Entscheidung darüber, welche Angeklagten und Klagen die Mittel unterstützen würden, im Ermessen des Boards läge. In der E-Mail heißt es, dass der Fonds derzeit kein zusätzliches Geld für seine Geschäftstätigkeit sucht. Bei Bedarf könnte der Vorstand jedoch genehmigen, zusätzliches Geld für rechtliche Schritte oder die Bezahlung von Mitarbeitern zu beschaffen.

Das erste Ziel wird die Finanzierung externer Rechtsberater für Tulip Trading Limited des australischen Informatikers Craig Wright sein. Bestimmten Entwicklern innerhalb der Firma wird vorgeworfen, gegen die Treuepflicht verstoßen zu haben, weshalb sie sich einem rechtlichen Verfahren unterziehen.

"Die ersten Aktivitäten des Fonds werden darin bestehen, die Koordinierung der bestehenden Verteidigung des Tulip Trading-Prozesses gegen bestimmte Entwickler wegen angeblicher Verletzung der Treuepflicht zu übernehmen und die Finanzierungsquelle für externe Rechtsbeistände bereitzustellen," heißt es in der E-Mail.

The post Dorsey leitet neuen Verteidigungsfonds für Bitcoin-Entwickler appeared first on BitcoinMag.de.

Cardano with first major gains in a while: best places to buy Cardano today
13/01/2022 09:55

The live Cardano price today is $1.30 with a 24-hour trading volume of just over $2 billion. Cardano has registered its first more substantial gains in a while, up almost 8% today. If you want to know more about Cardano, including where to buy it, you’ve come to the right place.  

Top places to buy Cardano now

eToro

eToro is one of the world's leading multi-asset trading platforms offering some of the lowest commission and fee rates in the industry. It's social copy trading features make it a great choice for those getting started.

Buy ADA with eToro today

Plus500

Plus500 is a leading provider of Contracts for Difference (CFDs), delivering Leveraged trading on +2,000 financial instruments, including Forex, Commodities, Indices, Shares, Options and Cryptocurrencies. CySEC license number (#250/14)

Buy ADA with Plus500 today

What is Cardano?

Cardano is a proof-of-stake blockchain platform that says its goal is to allow “changemakers, innovators and visionaries” to bring about positive global change.

The open-source project also aims to “redistribute power from unaccountable structures to the margins to individuals” — helping to create a society that is more secure, transparent and fair.

Cardano was founded back in 2017. Its token ADA is designed to ensure that owners can participate in the operation of the network.

Cardano is one of the biggest blockchains to successfully use a proof-of-stake consensus mechanism, which is less energy intensive than the proof-of-work algorithm relied upon by Bitcoin.

The project has taken pride in ensuring that all of the technology developed goes through a process of peer-reviewed research, meaning that bold ideas can be challenged before they are validated.

According to the Cardano team, this academic rigor helps the blockchain to be durable and stable — increasing the chance that potential pitfalls can be anticipated in advance.

Should I buy Cardano today?

Cardano has been through a prolonged bear run, dropping from third to seventh position on the ranking of cryptocurrencies by market cap. Analysts are mostly positive on its long-term price trajectory, but it’s important to take all price predictions with a grain of salt.

Cardano price prediction

Wallet Investor predicts that the price of Cardano can go up to $2.79 in one year, making it a profitable investment. The earning potential in a year is +114%. In five years, they forecast 1 ADA will trade for $9.22.

Cardano on social media

The post Cardano with first major gains in a while: best places to buy Cardano today appeared first on Coin Journal.

Wir verwenden Cookies
Durch die weitere Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies