sweatcoin

Mit Sweatcoin für die eigene Fitness belohnt werden und tolle Prämien kassieren. So zumindest werben die Entwickler dieser App. Mit über 10.000.000 Downloads ist diese Anwendung durchaus richtig beliebt. Aber lohnt sich diese App wirklich? Krypto-Trend.de stellt Euch die beliebte Fitness App einmal genauer vor.

Allgemeines über die Sweatcoin App

sweatcoin

Die Sweatcoin App ist ein Schrittzähler, welcher Euch für Eure Aktivität belohnt. Diese Belohnung könnt Ihr dann in verschiedene Prämien, wie zum Beispiel Fitness-Armbänder oder auch viele andere Dinge, eintauschen.

Dabei wandelt die App Eure Schritte in den sogenannten Sweatcoin um. Dieser Coin ist eine Kryptowährung, welche allerdings noch nicht auf einer Börse handelbar ist. Somit hat diese Kryptowährung noch keinen richtigen Wert. Allerdings ist der Coin in verschiedene Prämien einlösbar. Dieses Prinzip ist ähnlich wie bei Permission.io, wo man den ASK Token auch in verschiedene Dinge einlösen kann. 

Wie erhalte ich die Sweatcoin App?

Mit über 10.000.000 Downloads gehört diese App durchaus zu den beliebten Anwendungen. Dabei erhaltet Ihr die App kostenlos im Playstore von Google oder auch für Apple.

  • Ladet Euch die Applikation hier runter.
  • Anschließend werden ein paar Informationen von Euch abgefragt.
  • Nutzer müssen ihren Namen angeben, E-Mail-Adresse, Telefonnummer – und natürlich auch die Freigabe von Ortungs- und Fitnessdaten erteilen. Klar: Ohne Beschleunigungsmesser und GPS ist die Ermittlung einer zurückgelegten Strecke nicht möglich.

Ihr müsst Euch darüber im Klaren sein, dass bei der Freigabe sämtlicher Dienste auch Bewegungsprofile von Euch erstellt werden können. Wer also lieber ein wenig anonymer unterwegs ist, sollte diese App meiden.

sweatcoin erfahrung
sweatcoin app
sweatcoin

Wie funktioniert die App?

Die App läuft im Hintergrund und zeichnet Eure gelaufenen Schritte auf. Dabei verdient Ihr je 1000 Schritte in etwa 0,95 SWC. 

Dies funktioniert allerdings nur bis zu einem Maximum von 5000 Schritten, was für Euch soviel bedeutet, wie ca. 5 SWC am Tag. 

Möchtet Ihr mehr verdienen, müsst Ihr Euren Status kostenpflichtig erhöhen. Von daher ist es so eine Sache, ob sich diese App wirklich lohnt.

Aktuelle Sweatcoin-Abo-Modelle:

  • „Mover“: Standardnutzung, gratis, bis zu 5 SWC/Tag möglich
  • „Shaker“: kostet 4,75 Sweatcoins pro Monat, bis zu 10 SWC pro Tag möglich
  • „Quaker“: kostet 20 Sweatcoins pro Monat, bis zu 15 SWC pro Tag möglich
  • „Breaker“: kostet 30 Sweatcoins pro Monat, bis zu 20 SWC pro Tag möglich 
sweatcoin-social-media
sweatcoin bonus
sweatcoin praemie

Wie erhalte ich die Sweatcoin?

Ihr erhaltet diesen Coin einmal für Eure Aktivität. Dabei werden je 1000 Schritte 0,95 SWC gut geschrieben bis hin zu 5000 Schritten. 

Weiter könnt Ihr über die täglichen Boni SWC erhalten. Dabei müsst Ihr ein kurzes Video anschauen und habt dann die Möglichkeit bis zu 100 SWC zu erhalten, wobei die Möglichkeit verschwindend gering ist.

Weiter könnt Ihr natürlich über Social Media weitere Freund einladen und erhaltet dafür jeweils 5 SWC.

Welche Prämien gibt es?

Die Prämien wechseln eigentlich beinahe täglich, zumindest einige davon. So gibt es heute, also am Tag des Beitrages zum Beispiel von Tranya kabellose Kopfhörer für 0,99 SWC zuzüglich 4,45€ Versand.

tranya kabellose kopfhörer

Es werden einige soziale Projekte unterstützt, bei denen Ihr mitmachen könnt und dafür belohnt werdet.

Weiter gibt es Fremdsprachen Kurse im Wert von 120 Euro für 15 SWC. Für 20.000 SWC erhaltet Ihr einen 75″ 4K Smart TV von Samsung oder aber auch 1000€ PayPal Cash. 

Für 25.999 SWC gibt es sogar ein Abendessen im Eiffelturm oder 5 Tage in Disney World.

Nun hört sich das erstmal nicht viel an, aber 20.000 SWC verdient Ihr nicht so schnell. Nehmen wir mal die 5 SWC am Tag, dann benötigt Ihr für die 20.000 SWC 4000 Tage, oder fast 11 Jahre. 

Ihr könnt Euch nun selber ausrechnen, ob sich das lohnt. Natürlich gibt es die täglichen Boni und das Empfehlungssystem. Ob das viel ausmacht sei jetzt mal dahingestellt. Selbst wenn die Wartezeit dadurch auf 4 Jahre reduziert wird ist das doch sehr mühsam. Zumindest mal für mich. 

Ausprobieren werde ich die App. Ich werde Euch dann auf dem Laufenden halten, was die Belohnungen angeht.

Wer das auch machen möchte kommt über nachfolgenden Button zum Download.

Unser Fazit

krypto-trend-fazit-sweatcoin

So richtig haut mich die App nicht vom Sockel. Aber man kann sich ja positiv überraschen lassen. Getestet wird sie auf jeden Fall. Es gibt zwischendurch auch immer Prämien, welche deutlich weniger kosten und durchaus ohne Probleme erreichbar sind. 

Zu gegebener Zeit werde ich hier über die Erfahrungen berichten.

Krypto-Trend.de Score

75%
75%

Schreibe einen Kommentar