ripple wallet

Welche Ripple Wallets sind zu empfehlen? Was ist Ripple eigentlich? All das klären wir hier. Beginnen wir gleich mit der Frage, was XRP Ripple eigentlich ist?

Ripple (XRP) ist keine Kryptowährung im klassischen Sinne, sie ist keine dezentrale Kryptowährung. 

Die Firma Ripple Labs brachte diese Kryptowährung raus und dient eher als ein Netzwerk für Banken. Eine gewisse Dezentralität besteht zwar, allerdings wird die Mehrheit der verfügbaren XRP von Ripple Labs gehalten.

2012 hieß Ripple noch OpenCoin und wurde 2013 unbenannt in Ripple. Der Sitz der Firma befindet sich in San Francisco.

Wie funktioniert Ripple?

ripple

Durch Ripple wird es ermöglicht, über die Blockchain Vertrauen zu schaffen. 

XRP ist ein öffentliches Register, über das Menschen Geld an Institutionen weitergeben. Die Institutionen können dann mit diesem Geld arbeiten und die Geldgeber erhalten ihre Einlage auf Verlangen wieder zurück. Alle Transaktionen werden in diesem Register vermerkt.

Es kann also jeder einsehen wer bei wem wie viele Schulden in welcher Währung hat.

Grundvoraussetzungen für XRP

Ihr interessiert Euch für XRP? Dann ist ganz zu Beginn einmal wichtig, für welches Wallet man sich entscheiden möchte. Es gibt völlig unterschiedliche Ausführungen und man sollte im Vorfeld abklären, für welche digitale Geldbörse man sich entscheidet. 

Überlegt Euch, was Ihr genau mit XRP vorhabt. Wollt Ihr einfach nur im Besitz dieser Kryptowährung sein, reichen zum Beispiel Multi-Coin Wallets wie Atomic. Möchtet Ihr aber auch an dem ganzen System von XRP teilhaben, dann benötigt Ihr kompatible Wallets.

Die wichtigsten Eigenschaften eines XRP Wallets

Da wäre vor allem der Punkt der Nutzbarkeit von Apps. Dann gehört die Auswahl der gewünschten Kryptowährungen auch mit zur Entscheidung. Und zudem sollte die digitale Geldbörse in Deutsch zur Verfügung sein. 

Welche Arten von Ripple Wallets gibt es?

ripple wallet

Im Gegensatz zu den anderen Kryptowährungen, benötigt man bei Ripple Wallets einen festen Betrag als Reserve. Alleine schon deswegen sollte die richtige Wahl gut durchdacht sein.

Ripple XRP Online Wallets

Online Versionen von Ripple Wallets sind durchaus sehr verbreitet. In der Regel findet man diese Wallets auf Kryptowährungsbörsen wie Binance oder Bitpanda.

Der Vorteil dieser Variante besteht in der ständigen Verfügbarkeit der Coins

Online Wallets werden oft als sogenannte Hot Wallets bezeichnet. Das begründet sich durch das ständige am Netz hängen und online sein. Ihr loggt Euch bei dem Anbieter ein und schon habt Ihr Zugriff auf Euer Ripple Wallet.

Hierbei können allerdings auch Probleme in punkto Sicherheit auftreten.

Eine kleine Auswahl empfehlenswerter Online Wallets kommt jetzt.

eToro 

ripple kaufen etoro

eToro ist eine Trading Plattform, welche bestimmt mit zu den beliebtesten Plattformen zum Kauf von Kryptowährung gehört.

Dieser Anbieter ist staatlich reguliert und Ihr könnt dort neben verschiedenen Kryptowährungen auch ganz normale Dinge, wie Aktien, Rohstoffe Traden, oder auch einfach nur einen erfahrenen Trader auf der Plattform kopieren. 

Alles ganz einfach und auch da gibt es ein Ripple Wallet als Handy App.

bitcoin kaufen etoro

Ripple kaufen bei eToro

Dies ist ganz einfach. Ihr benötigt erstmal einen Account bei eToro. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Registrierung bei eToro findet Ihr über nachfolgenden Button.

Seid Ihr dort angemeldet, müsst Ihr nur links im Menü auf den Reiter „Märkte“ gehen und dann Kryptowährungen auswählen.

ripple etoro

Jetzt könnt Ihr XRP kaufen und die Coins auf der Online Plattform belassen. Wie Ihr Kryptowährungen bei eToro kauft, könnt Ihr hier nachlesen.

Die Anleitungen beziehen sich auf Bitcoin als Beispiel. Der Kauf von Ripple sieht aber ganz genauso aus.

ripple

Bitpanda

ripple bitpanda

Bitpanda gehört mit zu den benutzerfreundlichsten Börsen und bezeichnet sich selbst als Europas führende Plattform für Kryptowährungen. Sie ist übersichtlich aufgebaut, absolut seriös und hat auch so ihre gewissen Vorteile.

Dabei ist diese Börse eine vollständig automatisierte (Online-)Plattform. Coins werden hier automatisch an Käufer gesendet, sobald die entsprechenden Zahlungen bestätigt sind. Das Hauptaugenmerk dieser Exchange liegt auf Tempo und einfacher Handhabung.

Auch hier habt Ihr die Möglichkeit Ripple zu kaufen und auf einem Online Ripple Wallet zu lagern.

Ripple kaufen bei Bitpanda

Kryptowährungen kaufen und verkaufen ist kinderleicht und zudem habt Ihr einige Optionen zur Einzahlung.

Nachdem Ihr Euer Konto eröffnet habt und Euch eingeloggt habt, landet Ihr direkt auf dem Dashboard.

ripple bitpanda

Eine kleine Anleitung zum Kauf von Kryptowährungen auf Bitpanda findet ihr hier.

Seid Ihr auf Bitpanda angemeldet, müsst Ihr nur auf den Reiter „Wallets“ klicken und Ripple wählen, um auf Euer Ripple Wallet zu gelangen.

ripple kaufen bitpanda

Nach der Auswahl von XRP als Wallet öffnet sich obiges Fenster. Von hier aus könnt Ihr nun Ripple kaufen.

ripple bitpanda

Geld verdienen mit Masternodes
Passives Einkommen durch Masternodes ist machbar. Wir stellen Euch Optionen vor.
PASSIVES EINKOMMEN
Geld verdienen mit der eigenen Hanfplantage
Passives Einkommen über medizinisches Cannabis bei CannerGrow
MIT CANNABIS GELD VERDIENEN
Geld verdienen durch Werbeeinnahmen
Nebenbei Kryptowährung durch Werbung verdienen
BRAVE BROWSER VORSTELLUNG
Bitcoin Faucet Krypto-Trend
Alle 60 Minuten gratis Bitcoins
BTC Faucet Krypto-Trend
Voriger
Nächster

Coinbase

coinbase

Coinbase: der einfache und sichere Weg, Kryptowährung zu kaufen, zu verwalten und zu verkaufen.

Ein Ripple Wallet gibt es hier sowohl online, als auch als Handy App.

Diese Börse ist die größte Krypto-Börse der Welt mit über 25 Millionen Benutzern in 32 Ländern weltweit. Mit ihr könnt Ihr Kryptowährungen wie BitcoinBitcoin CashEthereumEthereum Classic, Litecoin und viele andere auf einer einfachen, benutzerfreundlichen App und Web-Plattform sicher kaufen, speichern und verkaufen.

ripple coinbase

ripple kaufen coinbase

Ripple kaufen bei Coinbase

Dazu benötigt Ihr ein Konto bei Coinbase. 

Habt Ihr ein verifiziertes Konto bei Coinbase, könnt Ihr Euch einloggen und im oberen Menü auf „Portfolio“ klicken. Wählt nun Ripple als gewünschte Währung und klickt diese an.

ripple kaufen coinbase

Jetzt nur noch die gewünschte Menge angeben und mit welcher Zahlungsoption Ihr bezahlen möchtet und schon habt Ihr XRP auf einem Online Wallet.

Binance

binance

 

Binance ist eine Börse der besonderen Art. Gegründet im Juli 2017 von CEO Changpeng Zhao, kennt diese Kryptowährungsbörse nur einen Weg – Nach ganz oben!!!

2018 soll die Marktkapitalisierung bereits 1,3 Milliarden US-Dollar betragen haben. Nicht umsonst gilt Binance im Handelsvolumen als größte Kryptobörse der Welt.

binance login

Ripple kaufen bei Binance

Habt ihr Euch nun registriert, so könnt Ihr Euch einloggen. Ihr landet gleich am Anfang auf dem Dashboard von Binance. Klickt nun oben rechts im Menü auf den Reiter „Wallets“.

binance wallet

Es öffnet sich ein Untermenü, in dem Ihr gleich auf den ersten Punkt „Wallet Übersicht“ klickt.

binance

Ihr seht hier jetzt die enorme Auswahl an Kryptowährungen. Unten rechts beim gelben Pfeil ist zu sehen, dass es ganze 13 Seiten sind. Binance hat ca. 171 unterschiedliche Coins oder Token zur Auswahl. Wir wollen jetzt aber zu unserem Ripple Wallet.

Wir verwenden jetzt aber schnell die Suchfunktion und lassen nach Ripple suchen.

ripple

XRP kurz in der Suche eingegeben und schon seht Ihr Euer Ripple Wallet.

ripple wallet binance

Jetzt könnt Ihr wählen, ob Ihr Ripple von einem anderen Wallet auf das Binance Online Wallet schicken möchtet, oder ob Ihr Ripple kaufen möchtet. Jetzt wisst Ihr, wie Ihr zu Eurem Wallet gelangt und wo Ihr die Adressen findet.

binance login

Wir möchten ja XRP kaufen. Diesen Prozess beschleunigen wir jetzt und gehen im Menü ganz oben auf den Punkt „Kryptos kaufen

kryptos kaufen

Direkt im Untermenü könnt Ihr bereits die gewünschte Zahlung festlegen. Wir haben uns im Beispiel einfach für die Zahlung mit Kreditkarte entschieden.

binance ripple kaufen

 

Ab hier erklärt sich der Rest von alleine. Ihr seht, wie einfach es mittlerweile ist, Kryptowährungen zu kaufen.

Ripple XRP Mobile Wallets

Besonders beliebt sind auch die jeweiligen Wallet Apps in der mobilen Version. Das Smartphone habt Ihr immer dabei und somit ist der Zugriff auf Eure XRP immer möglich.

eToro Ripple Wallet Mobil

ripple wallet etoro

Das eToro Wallet ist ganz einfach zu bedienen und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit.

Über 120 Kryptowährungen werden unterstützt. Kauft, verkauft, empfangt und versendet ganz einfach mehr als 120 Kryptowährungen im Wallet und wechselt Sie zwischen 500 Paaren.

Vorteile des eToro Wallets

  • Umwandlung von Krypto zu KryptoWandelt eines von mehr als 500 Krypto Paaren in andere Kryptowerte um, alles im eToro Wallet, ohne dass Ihr irgendetwas irgendwohin verschieben/übertragen müsst.
  • Privater Schlüssel, der nicht verloren geht:Nutzt den Private Key Service (Sicherheitsschlüssel), mit dem Ihr bei Bedarf den Zugang zu Eurem Wallet wiederherstellen könnt.
  • On-Chain AdresseSpeichert, empfangt und übertragt Eure Kryptowährung überall in der Blockchain mit Eurer persönlichen, einzigartigen und vollständig privaten On-Chain-Adresse.
  • Einfach, sicher, online:Ihr könnt das Wallet kostenlos herunterladen, indem Ihr Eure eToro-Anmeldedaten verwendet. Als eines der sichersten Wallets, das zur Verfügung steht, verfügt eToro Wallet über mehrere High-Level-Sicherheitsfunktionen und Standardisierungsprotokolle nach ISO 27001/27032.

Bitcoin kaufen innerhalb von Minuten*

bitcoin kaufen skrill

Atomic Wallet

atomic wallet airdrop

Ein Ripple Wallet ist ein fester Bestandteil des beliebten Multi-Coin Wallets Atomic.

atomic wallet

Eine ausführliche Vorstellung von Atomic findet Ihr über nachfolgenden Button.

Exodus

exodus-wallet-mobile-download

Das Exodus Wallet wurde 2015 von JP Richardson und Daniel Castagnoli gegründet und ist ein beliebtes Multi-Asset Wallet für über 100 verschiedene Kryptowährungen, natürlich auch ein Ripple Wallet.

Das Exodus Wallet beinhaltet 3 wichtige Bereiche: Multi-Asset Wallet, Portfolio und Krypto Börse.

Aufgrund des schicken Designs, der Einfachheit der Bedienung und der Vielzahl an unterstützten Coins gehört das Exodus Wallet mit zu den beliebtesten Anbietern.

Neben den ganzen Kryptowährungen findet Ihr eben auch XRP.

ripple wallet exodus

Hier findet Ihr eine ausführliche Vorstellung des Exodus Wallets.

Ripple/XRP Offline Wallets / Ripple Paper Wallets

Möchtet Ihr Eure Kryptowährung sicher aufbewahren und vor allem über einen längeren Zeitraum, dann bieten sich sogenannte Paper Wallets an.

Mit einem Ripple Paper Wallet schützt man sich vor Cyber-Angriffen. Durch das Erstellen eines solchen Wallets speichert man die Informationen der digitalen Geldbörse im Prinzip auf Papier ab und unterbindet somit den Zugriff auf die sensiblen Daten wie den Private Key (Privater Schlüssel). 

Diesen Private Key benötigt man zwingend um Transaktionen mit seinem digitalen Wallet durchzuführen.

Bewahrt man diese Informationen auf seinem PC auf oder sonst einer digitalen Quelle ist es für Hacker immer machbar an diese Informationen zu gelangen. 

Auf ein Paper Wallet kann kein Hacker mehr zugreifen und genau das ist auch der Sinn dahinter.

Wie erstellt man ein XRP Paper Wallet?

xrp paper wallet

Zum erstellen eines XRP Paper Wallets, geht auf diese Seite.

ripple paper wallet

Klickt auf den blauen Button „Generate a Paper Wallet“ und es öffnet sich folgendes Fenster.

paper wallet ripple

Beim linken gelben Pfeil seht Ihr Eure öffentliche Adresse und rechts beim Pfeil den Private Key.

Einfach auf den Button „Print“ drücken und schon könnt Ihr Eure Ripple an diese Adresse schicken und das Wallet nutzen. 

Ripple (XRP) Hardware Wallets

Ripple Hardware Wallets bieten den bestmöglichen Schutz, da Euer Private Key nie mit dem Internet in Berührung kommt und somit vor Hackerangriffen  sicher ist.

Zusätzlich müsst Ihr bei jeder Transaktion einen physischen Knopf am gerät zur Bestätigung drücken. Somit ist es fast unmöglich Assets vom Wallet zu entwenden.

Jedes Gerät ist mittels einer Pin und einer 2-Faktor-Authentifizierung gesichert. Selbst bei Diebstahl des Gerätes sind Eure Assets sicher.

Hardware Wallets sind bei größeren Summen mit Sicherheit die beste Option, aufgrund der vielen Sicherheitsoptionen.

Die bekanntesten Hersteller solcher Hardware Wallets sind Ledger und Trezor.

Vor- und Nachteile von Ripple Hardware Wallets

✅ Private Key kommt nicht in Berührung mit dem Internet
✅ Neben XRP werden zahlreiche weitere Kryptowährungen unterstützt
✅ Regelmäßige Sicherheitsupdates durch die Hersteller
✅ Jede Transaktion muss physisch über das Gerät bestätigt werden
✅ Sehr guter Kundensupport bei den renommierten Herstellern

❌ Keine Einlagenversicherung, wie dies von wenigen Brokern, z. B. eToro angeboten wird
❌ Aufbewahrung der Coins liegt in der eigenen Verantwortung. Dies kann jedoch auch ein Vorteil sein!

Trezor Model T

SatoshiLabs zieht Ledger  nach und verfügt über ein konkurrenzfähiges Modell. Die Kosten sind sind ein wenig höher als beim Ledger Nano X, allerdings hat das Model T ein Touchdisplay und einige zusätzlichen Funktionen.

q? encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=B07B8Q2G3K&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format= SL250 &tag=sebi1981 21hardware wallet

Das Model T ist außerdem das Nachfolgemodell des Trezor One, welches zu den meistverkauftesten Ripple Hardware Wallets gehört. Das Model T besitzt einen schnelleren Prozessor und Slot für Micro-SD`s, die zur Datenverschlüsselung genutzt werden können. Außerdem ist ein USB-C-Anschluss vorhanden, über den Ihr das Wallet mit dem PC verbinden könnt.

Das Trezor Model T kann über 1000 verschiedene Kryptowährungen verwalten. Eine vollständige Liste aller Coins findet Ihr hier.

Beim Thema Sicherheit verfügen beide Hersteller über einen enormen Erfahrungsschatz. Dies merkt man deutlich im Bereich der Sicherheit dieser Hardware Wallets.

Vor jeder Transaktion müsst Ihr bestimmen, wie hoch die Transaktionsgebühr sein soll. Hierfür fallen keine extra Gebühren an, lediglich die Netzwerk-Gebühren der jeweiligen Blockchain.

Trezor One

Das Hardware Wallet Trezor One ist bei vielen Experten beliebt. Es gehört ebenfalls zu einer der sichersten Lösungen unter den Hardware Wallets. Da kommt es dann nur noch auf das Design an. Dieses Modell war das allererste seiner Art und ist eine prima Alternative zum Model T.

Das Trezor One bietet ein hohes Maß an Sicherheit und ist für den günstigen Preis qualitativ sehr hochwertig verbaut.

Auch das Trezor One kann über 1000 Kryptowährungen verwalten.

Folgende Kryptowährungen kannst du direkt mit der Trezor Software senden und empfangen: BitcoinEthereum, Litecoin, Dogecoin, ZCash, DASH, Namecoin, Bitcoin Cash, Ethereum Classic, Bitcoin Gold, Ubiq, NEM, Expanse und alle ERC20-Token.

Der gespeicherte Private Key kommt nie in Berührung mit dem Internet und ist damit effektiv geschützt. Zusätzlich muss man jede getätigte Transaktion am Gerät selber manuell bestätigen, wodurch die Sicherheitsvorkehrungen als besonders hoch eingestuft werden kann.

Die anfallenden Gebühren sind zu 100% transparent. Trezor selbst erhebt keine extra Gebühren für das Versenden von Transaktionen.

Ledger Nano X

Dieses Model ist das Nachfolgemodell des Ledger Nano S und wurde über 1,3 Millionen mal verkauft.

Das Ledger Nano X verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle, welche mit Eurem Smartphone verbunden werden kann, sodass Ihr unterwegs einfach und entspannt Kryptowährungen verwalten könnt.

Zusätzlich habt Ihr deutlich mehr Speicherplatz auf diesem Gerät. Dies hat den Vorteil, dass viel mehr Apps installiert werden können.

view

Auf dem Legder Nano X könnt Ihr insgesamt über 1.100 verschiedene Kryptowährungen verwalten. Aus der Top 100 nach Marktkapitalisierung gibt es fast keine Kryptowährung, die nicht mit dem Nano X kompatibel ist. Aufgrund des größeren Speichers können bis zu 100 Apps gleichzeitig auf dem Gerät installiert und damit bis zu 100 Kryptowährungen gleichzeitig verwaltet werden. (Quelle: crypto-news-flash.com)

Die Sicherheitsstandards von Ledger sind branchenführend. Ledger ist eine Marke geworden, die nicht nur von Privatanlegern geschätzt, sondern auch von zahlreichen Unternehmen genutzt und unterstützt wird. Das Unternehmen hat Kooperationen mit Neufund, blockchain.com und Switcheo aufgebaut. Außerdem hat Samsung im April 2019 ein 2,6 Millionen Investment in das französische Unternehmen bekanntgegeben.

Auch die Bluetooth Funktion ist keine Sicherheitslücke oder Gefahr. Es werden lediglich unkritische Daten (nicht der Private Key und auch nicht der Recovery Seed) über das Bluetooth übertragen. Darüber hinaus ist stets eine Freigabe mit dem Ledger Nano X notwendig, um Transaktionen zu senden. (Quelle: crypto-news-flash.com)

Ledger Live ist Open Source Software, sodass sie öffentlich zugänglich sind. Allerdings ist der Code für die Hardware geheim. Ledger hat nach eigenen Aussagen diese Architektur gewählt, weil es nicht möglich ist, das „Niveau der physischen Sicherheit mit generischen Chips zu erreichen“.

Alle Transaktionsgebühren sind gut aufgeschlüsselt und transparent. Ledger erhebt keine Gebühren für das Versenden der Transaktionen. Die Gebühren entsprechen damit den Netzwerkgebühren der jeweiligen Kryptowährung. Im Fall von XRP sind dies kleine Cent-Beträge. (Quelle: crypto-news-flash.com)

Hier geht es bald weiter mit dem großen Ripple Wallet Vergleich.

Ripple info

Anzeige*

coinfield

 

Schreibe einen Kommentar